Freiwilliges Soziales Jahr FSJ

jeweils zum September eines Jahres

Beschreibung

Das Freiwillige Soziale Jahr FSJ ist ein 12-monatiger freiwilliger Dienst für Frauen und Männer zwischen 16 und 27 Jahren in sozialen Einrichtungen. Die gemachten Erfahrungen in sozialen Einrichtungen werden in Begleitseminaren reflektiert und aufgearbeitet. Das FSJ ermöglicht somit neue Perspektiven für die eigene Entwicklung.

Wenn Sie

  • sich beruflich orientieren möchten
  • nach der Schule etwas Praktisches im sozialen Bereich machen möchten
  • bereit sind, sich mit Ihrer eigenen Person und mit anderen Menschen auseinanderzusetzen
  • sich 1 Jahr lang für andere Menschen einsetzen möchten
  • sich über Ihre Fähigkeiten und Grenzen im Klaren werden möchten
  • gesellschaftliche und politische Zusammenhänge kennenlernen und hinterfragen möchten dann sind Sie richtig mit Ihrem FSJ bei DR. FONTHEIM Mentale Gesundheit.

WIR BIETEN

Das FSJ bei DR. FONTHEIM beginnt jeweils am 1. September eines Jahres und gliedert sich in die praktische Zeit in der Klinik und 25 Seminartage außerhalb der Klinik. Der praktische Einsatz findet im Rahmen des Pflegedienstes in verschiedenen Häusern sowie im Treff-Café statt.

Der Einsatzbereich wird dabei in den Vorgesprächen zum FSJ gemeinsam festgelegt. Die erforderliche Dienstkleidung wird gestellt.

Weitere Leistungen regelt das Bundesgesetz zur Förderung des freiwilligen sozialen Jahres:

  • ein monatliches Taschengeld in Höhe von 350 €
  • tariflicher Urlaub
  • Übernahme der Sozialversicherung und Unfallversicherung
  • Fortzahlung des Kindergeldes

Ansprechpartner

Wiebke Friedrich
Pflegedienstleitung Klinik
Tel.  05346 81-2907
ed.miehtnof@hcirdeirf.w

Zurück

Anfahrt

sorgfältig | achtsam | zugewandt